Costa Rica: ob Schildkröte oder exotische Wasserpflanzen, erleben Sie Natur pur im karibischen Regenwald

Costa Rica - zwischen zwei Ozeanen

Costa Rica


Die Mietwagenreise zum Wunschtermin für Bewunderer der karibischen Natur und Costa Rica.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Newsletter
» zur Anmeldung
Costa Rica: die Mawamba Lodge liegt direkt an der Küste, im Nationalpark Tortuguero.Costa Rica: der imposante Vulkan ArenalCosta Rica: atemberaubende Strände im Nationalpark Manuel Antonio
Costa Rica ist durch und durch grün – reisen Sie flexibel mit Ihrem Mietwagen von Nationalpark zu Nationalpark und genießen Sie die landschaftliche Schönheit und einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Atemberaubend ist das Panorama des aktiven Vulkans Arenal bei Sonnenuntergang. Sie spazieren in der Nebelwaldregion Monteverde auf Hängebrücken in bis zu 160 m Höhe durch die Baumkronen.

Verbinden Sie diese Rundreise mit anderen Angeboten in unserer Web-Seite zu einer Südamerika Rundreise!

Mein Reisebaustein [ CRIR-2186-1]

Personen:
  davon:   im DZ   im EZ    im  TRP

Reiseantritt:
. .   

Reiseende:
Montag, 15. Juni 2020

Antrittstermine:
täglich vom 01. November 2019 bis 14. November 2020

Gesamtpreis ab:
3.960,00 €

Preis p. P. ab:
1.320,00 €

 
   


TAG 1: SAN JOSÉ

Herzlich willkommen! Ankunft am Flughafen in San José. Sie werden zum Hotel gebracht, wo Sie eine deutschsprachige Reiseleitung erwartet, um Ihnen die Reiseunterlagen zu übergeben und ein kurzes Infogespräch zu führen.

TAG 2: NATIONALPARK TORTUGUERO (F, M, A)

Frühmorgens Abholung von Ihrem Stadthotel. Fahrt durch den Braulio Carillo Nationalpark zur Atlantikküste. Unterwegs halten Sie für ein herzhaftes Frühstück. Anschließend Fahrt durch ausgedehnte Bananenpflanzung zur Bootsanlegestelle. In einem Motorboot fahren Sie über den Hauptkanal durch das Tortuguero-Gebiet zu Ihrer Lodge, die auf einer Landzunge zwischen Kanal und Meer liegt. Wer möchte kann nach dem Mittagessen gemeinsam mit dem Guide das malerische Karibikdörfchen Tortuguero besuchen und anschließend am Strand entlang zur nahegelegenen Lodge zurückspazieren.
Fahrzeit San José – Guapiles ca. 2 Stunden

TAG 3: NATIONALPARK TORTUGUERO (F, M, A)

Am Vormittag erkunden Sie zusammen mit Ihrem Guide das Gelände rund um die Lodge, einschließlich Schmetterlingsgarten, Frosch- und Leguangarten, Aquarium und Biogasanlage. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootstour durch die Dschungelkanäle des Nationalparks.

TAG 4: TORTUGUERO – PUERTO VIEJO DE SARAPIQUÍ (F, M)

Nach dem Frühstück Rückfahrt zum kleinen Flusshafen und von dort mit dem Bus bis nach Guápiles, wo Sie das Mittagessen in einem landestypischen Restaurant einnehmen. Anschließend übernehmen Sie Ihren Mietwagen und auf eigenen vier Rädern geht die Reise weiter Richtung Norden zum kleinen Flusshafen Puerto Viejo / Sarapiquí und weiter zur Lodge am Rande des Regenwaldes.
Fahrzeit Guapiles – Sarapiqui ca. 1,5 Stunden

TAG 5: PUERTO VIEJO DE SARAPIQUÍ (F)

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

TAG 6: SARAPIQUÍ - VULKAN ARENAL (F)

Heute geht die Fahrt durch die nördlichen Ausläufer der Cordillera Central nach La Fortuna, am Vulkan Arenal gelegen.
Fahrzeit Sarapiqui – La Fortuna ca. 2 Stunden

TAG 7: VULKAN ARENAL, WANDERUNG & HEIßE QUELLEN ECOTERMALES (F, A)

Nachmittags unternehmen Sie eine geführte Wanderung (mit englischsprachigem Lokalguide) am Fuße des Vulkans. Die Tour bietet Besuchern die Möglichkeit, über die erkalteten Lavafelder des majestätischen Arenal zu wandern und den fast perfekten kegelförmigen Vulkan (1.633 m) zu bestaunen. Anschließend genießen Sie ein Bad in den heißen, schwefelhaltigen Quellen der „Paradise Hot Springs“ inmitten eines tropischen Gartens.

TAG 8: ARENAL – VULKAN RINCÓN DE LA VIEJA (F)

Die Fahrt führt heute von La Fortuna um den Arenalsee und via Cañas zur Interamericana, anschließend Richtung Norden nach Liberia und über eine Schotterstraße zum Nationalpark Rincón de la Vieja. Sie übernachten in einer rustikalen, am Fuß der Vulkanhänge gelegenen Lodge.
Fahrzeit La Fortuna – Rincón de la Vieja ca. 3,5 Stunden

TAG 9: VULKAN RINCÓN DE LA VIEJA (F)

Tag zur eigenen Gestaltung am Rincón de la Vieja. Ausflugsmöglichkeiten (optional, Transfer und Eintritt nicht enthalten): Wanderung im Nationalpark Rincón de la Vieja. Aufbruch am frühen Morgen ist empfehlenswert, da die Wanderzeit ca. 5 bis 6 Stunden betragen kann (alternativ auch nur ca. 2 Stunden auf dem Rundweg „Las Pailas“). Sie können an einem Wasserfall baden, sehen blubbernde Schlammlöcher, Geysire und stinkende Fumarolen.
Fahrzeit Rincón de la Vieja – Monteverde ca. 3,5 Stunden

TAG 10: RINCÓN DE LA VIEJA - NEBELWALDREGION MONTEVERDE (F)

Morgens verlassen Sie die Savannen und tropischen Trockenwälder und begeben sich in kühlere Gefilde: nach ca. 3-stündiger Autofahrt erreichen Sie die Nebelwaldregion Monteverde.

TAG 11: NEBELWALDREGION MONTEVERDE (F)

Heute genießen Sie einen Spaziergang durch den Himmel - „Selvatura“ ist ein privates Naturschutzgebiet im Herzen der Nebelwaldregion. Der unberührte Bergnebelwald zeichnet sich durch dichten Bromelien- und Moosbewuchs der Bäume aus. Hunderte von Vogelarten sowie zahlreiche Säugetiere sind hier heimisch. Ein System von 8 sicheren und stabilen Hängebrücken bis zu 160 m Höhe ermöglicht dem Besucher einen Blick auf die Baumkronen und Tierwelt dieses Naturparadieses.

TAG 12: NATIONALPARK UND STRÄNDE VON MANUEL ANTONIO (F)

Fahrt auf der Interamericana nach Süden bis Puntarenas. Von dort aus geht es entlang der südlichen Küstenstraße, vorbei am Badeort Jacó zum Nationalpark und den Stränden von Manuel Antonio (Ankunft Spätnachmittag).
Fahrzeit Monteverde – Manuel Antonio ca. 4 Stunden

TAG 13: NATIONALPARK UND STRÄNDE VON MANUEL ANTONIO (F)

Tag zur eigenen Gestaltung, entspannen Sie einfach am feinsandigen, palmenbewachsenen Strand oder besuchen Sie optional den wundervollen Nationalpark Manuel Antonio: Eine Wanderung im Park führt Sie zu den Traumstränden und durch den Regenwald. Unterwegs sehen Sie Kapuzineraffen, Faultiere, Landkrabben und zahlreiche Vogelarten, mit etwas Glück erspähen Sie vielleicht sogar einen Ameisenbären oder eine harmlose Riesenschlange. 

TAG 14: MANUEL ANTONIO - SAN JOSÉ (F)

Gegen Mittag Rückfahrt nach San José und Abgabe des Mietwagens im Hotel gegen Abend. Nutzen Sie die Zeit und entspannen Sie sich im Garten des Hotels und am Pool.
Fahrzeit Manuel Antonio – Ciudad Colón ca. 3,5 Stunden

TAG 15: SAN JOSÉ - REISEENDE (F)

Je nach Abflugzeit werden Sie am Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. Hier treten Sie gut erholt und mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck Ihre Heimreise an.

3
Pers.





Enthaltene Leistungen:

  • 3  Pers.   im Standard-Dreibettzimmer
    Private Flughafentransfers mit Infogespräch (deutschsprachig) im Hotel
    14 Übernachtungen in den genannten Hotels der Mittelklasse
    Transfers nach Tortuguero
    Ausflüge in Tortuguero mit lokaler englischsprachiger Reiseleitung und im intern. Teilnehmerkreis
    Mietwagen ab Guapiles / an San José (Tag 4 bis 14); bei 2 Personen: Ssang Yong Korando 4x4 o. ähnlich; bei 3 Pers.: Hyundai Tucson 4x4
    Basisversicherung: LDW
    Wanderung am Vulkan Arenal / Trail 1968 mit lokaler englischsprachiger Reiseleitung
    Heiße Quellen Paradise Hot Springs
    Selvatura Hängebrücken in Monteverde (selbstführend; inkl. Transfers vom/zum Hotel)
    Mahlzeiten wie angegeben (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    5 US$ Spende für den Tierschutz, die Bildung und lokale Entwicklung in Costa Rica
    Reiseunterlagen & Reiseführer
    Reisepreissicherungsschein des Veranstalters

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Langstreckenflug (auf Anfrage)
  • Persönliche Ausgaben
  • Alle nicht erwähnten Leistungen und Mahlzeiten
  • Optional erwähnte Ausflüge und Nationalparkgebühren
  • Ausreisesteuer (ca. 29 US$ pro Person)

Highlights/Höhepunkte

  • Hauptstadt San José
  • Atemberaubender Nationalpark Tortuguero
  • Puerto Viejo de Sarapiquí
  • Vulkan Arenal und heiße Quellen
  • Vulkan Rincón de la Vieja
  • Nebelwaldregion Monteverde
  • Manuel Antonio Nationalpark

Interessantes

  • Ihre Reise:
    Das mittelamerikanische Land Costa Rica verfügt neben zahlreichen Nationalparks zum Schutz der Regenwald- und Nebelwaldgebiete auch über mehr als 100 aktive und schlafende Vulkane, von denen Sie zwei der berühmtesten, die Vulkane Arenal und Rincón de la Vieja, besuchen werden. Der Traumstrand von Manuel Antonio lädt Sie zum Träumen und Entspannen ein, und in Tortuguero können Sie mit etwas Glück die Meeres-Schildkröten bei der Eiablage beobachten. In der Nebelwaldregion Monteverde spazieren Sie auf teils 160 m hohen Hängebrücken durch dieses Naturparadies.

  • SPARTIPPS:

    >> Das Nebensaison* im Jahr 2020 in Costa Rica ist vom 1. Mai bis 30. Juni und vom 1. September bis 14. November. Ersparnis pro Person im Doppelzimmer ab EUR 150,00!!
    >> Aufpreis pro Person im DZ bei nur 2 Reisenden: ab EUR 85,00
    >>* Es gelten folgende Ausschlusszeiten: 24. Dezember 2019 bis 05. Januar 2020 (Weihnachten und Jahreswechsel), 06. – 12. April 2020 (Osterwoche)

  • Ihre Unterkünfte während der Reise:
    San José
        Hotel Fleur de Lys
    Tortuguero
        Mawamba Lodge
    Puerto Viejo de Sarapiquí
        Sarapiquis Rainforest Lodge
    La Fortuna
        Hotel Lomas del Volcán
    Vulkan Rincón de la Vieja
        Hacienda Guachipelin
    Monteverde
        Arco Iris Lodge
    Manuel Antonio
        Cabinas Playa Espadilla
    Nähe San José
       Posada Canal Grande

  • Nationalpark Manuel Antonio:
    Dieser Nationalpark ist Teil des Zentralpazifik-Schutzgebietes und wurde im Jahr 1972 gegründet. Er befindet sich auf der pazifischen Küste im Distrikt Aguirre, Provinz Puntarenas, rund 157 Km von der Hauptstadt Costa Ricas entfernt. Die Trockenzeit des Parkes ist vom Februar bis April, der Rest des Jahres sieht regelmäßige und reichliche Regenschauer vor.
    Der Nationalpark Manuel Antonio ist eine kleine Bio-Oase mit bereits 346 Pflanzenarten klassifiziert wurden sowie eine große Vielfalt an Wildtiere, einige davon gefährdet. Zweifellos gehört der Park zu den schönsten Schutzgebiete, mit einer vielfaltigen Landschaft, wo den Regenwald noch unberührt bleibt.
    Zweifellos ist der Nationalpark Manuel Antonio ein sehr beliebtes Ziel für Besucher Costa Ricas, denn hier findet man Abenteuer und Entspannung: die lange weisse Strände des Parkes laden zum Ausrühen ein.

    Hinweis: der Nationalpark Manuel Antonio ist montags geschlossen.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf - 06305 - 9213 00
Meine Wunschreise individuell anfragen - Vom Spezialisten einfach besser!
Unser Rückrufservice
Um Sie kompetent zu beraten, rufen wir Sie gern zu Ihrem Wunschtermin an.

Die von Ihnen übermittelten Daten speichern und verwenden wir ausschließlich für den Zweck, für den Ihre Angabe erfolgte. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

Ihre Telefonnummer:
Zugriffscode

Bitte geben Sie die Zeichen aus dem Bild in das Textfeld ein.
Katalog bestellen
Südamerika-Reise-Katalog bestellen
Jetzt kostenlos unseren Katalog bestellen
» online bestellen
Südamerika Line weltweit
... präsentiert die Sonderreise
» HÖHEPUNKTE SÜDAFRIKAS
Direkt zur Reise


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
© 2020 Südamerika-Line Fernreise GmbH

powered by XgeoTec systems TRAVEL EDITION