Costa Rica: Der Vulkan Poas und seinem See

Faszination Costa Rica - Kaffee, Tropen, Vulkane und Meer

Costa Rica

Costa Rica ist ein sehr facettenreiches Land – Erleben Sie auf diese Mietwagen-Reise unvergessliche Eindrücke und Natur pur!

Sichern Sie sich jetzt Ihren Newsletter
» zur Anmeldung
Costa Rica: der Vulcan PoasCosta Rica: Kanu-Fahrt auf dem Fluß Cano NegroCosta Rica: ein Leguan im Nationalpark Manuel Antonio
Diese 10tägige Reise mit einem Mietwagen lässt Sie die faszinierende Natur Costa Ricas erleben und über die einzigartige Artenvielfalt der Tierwelt staunen.  


Verbinden Sie diese Reise mit anderen Angeboten in unserer Web-Seite zu einer Südamerika Rundreise!



Nicht enthaltene Leistungen:

  • Zusatzversicherungen und Sicherheitsdeposit für das Mietwagen (ca. USD 1.000,00)
  • Grenzgebühren und Ausreisegebühr (ca. 28 USD pro Person)
  • Alle nicht erwähnten Leistungen und Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Als fakultativ beschriebene Ausflüge
 

Interessantes

  • Der Vulkan Poás:
    Dieser Vulkan, der einfach zu erreichen ist, befindet sich ca. 150 Km von der Kleinstadt Rincón de la Vieja entfernt und messt ca. 2700 MüdM. Er befindet sich im Nationalpark "Parque Nacional Volcán Poás" und ist von Kaffee-Plantagen umrahmt.
    Auf dem Vulkan findet man zwei Seen, die zuvor Krater waren und heute noch Säure in höhen Wert enthält, die das Wasser türkisblau farben. Diese Färbung wirkt zweifellos interessant bei den Besucher des Vulkansgebietes.
    Von einem den Seen, der "Laguna Caliente", kommt noch Gas heraus, was an ein Geysir erinnert. Der zweite See, "Botos", ist mit den Flüssen Rio Angel und Rio Sarapiqui verbunden und enthält deswegen kaltes Wasser.
  • Nationalpark Manuel Antonio:
    Dieser Nationalpark ist Teil des Zentralpazifik-Schutzgebietes und wurde im Jahr 1972 gegründet. Er befindet sich auf der pazifischen Küste im Distrikt Aguirre, Provinz Puntarenas, rund 157 Km von der Hauptstadt Costa Ricas entfernt. Die Trockenzeit des Parkes ist vom Februar bis April, der Rest des Jahres sieht regelmäßige und reichliche Regenschauer vor.
    Der Nationalpark Manuel Antonio ist eine kleine Bio-Oase mit bereits 346 Pflanzenarten klassifiziert wurden sowie eine große Vielfalt an Wildtiere, einige davon gefährdet. Zweifellos gehört der Park zu den schönsten Schutzgebiete, mit einer vielfaltigen Landschaft, wo den Regenwald noch unberührt bleibt.
    Zweifellos ist der Nationalpark Manuel Antonio ein sehr beliebtes Ziel für Besucher Costa Ricas, denn hier findet man Abenteuer und Entspannung: die lange weisse Strände des Parkes laden zum Ausrühen ein.
    Hinweis: der Nationalpark Manuel Antonio ist montags geschlossen.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf - 06305 - 9213 00
Meine Wunschreise individuell anfragen - Vom Spezialisten einfach besser!
Unser Rückrufservice
Um Sie kompetent zu beraten, rufen wir Sie gern zu Ihrem Wunschtermin an.

Die von Ihnen übermittelten Daten speichern und verwenden wir ausschließlich für den Zweck, für den Ihre Angabe erfolgte. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

Ihre Telefonnummer:
Zugriffscode

Bitte geben Sie die Zeichen aus dem Bild in das Textfeld ein.
Katalog bestellen
Südamerika-Reise-Katalog bestellen
Jetzt kostenlos unseren Katalog bestellen
» online bestellen
Südamerika Line weltweit
... präsentiert die Sonderreise
» HÖHEPUNKTE SÜDAFRIKAS
Direkt zur Reise


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
© 2019 Südamerika-Line Fernreise GmbH

powered by XgeoTec systems TRAVEL EDITION