Uruguay: Das Land der Gauchos

Uruguay hautnah
7 Tage / 6 Nächte

Uruguay

Uruguay, d.h. riesige Estancias, koloniale Städte und eine über 600km lange, sandige Küste am Atlantik. Entdecken Sie dieses abwechslungsreiche Land ganz individuell bei einer Mietwagenrundreise...

Google+

Sichern Sie sich jetzt Ihren Newsletter
» zur Anmeldung
Uruguay: Estancia San Pedro de Timote in Cerro Colorado, EingangUruguay: Estancia Guardia del Monte in Castillos, AnlageUruguay: Posada del Faro in José Ignacio, Pool
Eine 7-tägige Reise in dem Land von Gauchos und Rinde. Das Ozean und unendliche grüne Wiesen kombinieren sich und ergeben eine exotische Naturlandschaft, die Sie hautnah und bedingungslos bewundern können.

Verbinden Sie diese Kurzreise mit anderen Angeboten in unserer Web-Seite zu einer Südamerika Rundreise!

Mein Reisebaustein [ URYR-1873-2]

Personen:
  davon:   im DZ   im EZ 

Reiseantritt:
. .   

Reiseende:
Montag, 02. Oktober 2017

Antrittstermine:
täglich vom 01. Oktober 2013 bis 23. Dezember 2017

Gesamtpreis ab:
3.468,00 €

Preis p. P. ab:
867,00 €

 
   


Tag 1: Montevideo

Nach der Ankunft am Flughafen Übernahme des Mietwagens und Fahrt zu Ihrem reservierten Hotel im Zentrum Montevideos. Am Nachmittag haben Sie dann Zeit die Stadt auf eigene Faust zu erkunden, oder Sie können fakultativ an einer geführten Stadtrundfahrt teilnehmen.

Tag 2: Montevideo – Colonia del Sacramento

Heute fahren Sie in das kolonial geprägte Colonia del Sacramento. Danach steht Ihnen noch ausreichend Zeit zur Erkundung der historischen Altstadt mit ihren vielen Gassen und Gebäuden zur Verfügung.

Tag 3: Colonia del Sacramento – Estancia

Weiterfahrt in das Landesinnere in die kleine Stadt Florida. Während der Fahrt bieten sich immer wieder tolle Blicke auf die weite Landschaft und Rastmöglichkeiten. Sie übernachten heute in der für Uruguay typischen Estancia San Pedro de Timote, die als eine der besten in ganz Südamerika gilt. Hier können Sie das typische Estancialeben hautnah erleben.

Tag 4: Estancia San Pedro de Timote - Estancia Guardia del Monte

Nach dem Frühstück brechen Sie auf nach Osturuguay zur Estancia Guardia del Monte. Die Estancia liegt direkt an der von einer Vielzahl verschiedener Vogelarten besuchten Laguna de Castillos. Hier gibt es auch den einzigartigen Ombú-Wald mit seinen über 500 Jahre alten Bäumen.

Tag 5: Guardia del Monte – José Ignacio

Fahrt entlang der Küste in das kleine ca. 35km vom bekannten Badeort Punta del Este entfernte Fischerdorf José Ignacio mit herrlichem weitem Sandstrand. Die nächsten 2 Nächte verbringen Sie in der luxuriösen und sehr ruhigen Posada del Faro.

Tag 6: José Ignacio

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, Sie können an einem der vielen angebotenen Ausflüge (fakultativ) wie Reiten, Walbeobachtung, Segeln etc. teilnehmen, einen Abstecher in den mondänen Badeort Punta del Este unternehmen.

Tag 7: José Ignacio – Montevideo

Fahrt entlang der Küste durch die uruguayische Bäderstraße und Abgabe Ihres Mietwagens am Flughafen. Anschlussprogramm oder Weiterflug.

4
Pers.
im Standard-Doppelzimmer




Enthaltene Leistungen:

  • 4  Pers.   im Standard-Doppelzimmer
    4 Übernachtungen in Hotels und Posadas der gehobenen Kategorie mit Frühstück
    2 Übernachtungen in Estancias der gehobenen Kategorie mit Vollpension
    Mietwagen Kategorie C, z.B. Hyundai I 10 mit Versicherung mit Selbstbeteiligung
    Englischsprachiger Ansprechpartner vor Ort
    Ausführlicher Reiseführer, Kartenmaterial und Reiseinformationen allgemeiner Art
    Reisepreissicherungsschein des Veranstalters

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Zusatzversicherung gegen Radio-Diebstahl und Fensterbruch (USD 20 pro Tag)

Highlights/Höhepunkte

  • Montevideo - die uruguayische Hauptstadt am Rio de la Plata
  • Colonia del Sacramento - UNESCO Weltkulturerbe
  • Übernachtungen auf kolonialen Estancias
  • Fischerdorf José Ignacio

Interessantes

  • ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DIE ZIELE!

    Colonia del Sacramento
    Diese Kleinstadt am Río de la Plata ist Weltkulturerbe der UNESCO >>>

    Estancia San Pedro de Timote
    Eine Estancia die zur Kultur des Landes gehört, gegründet bereits im 18. Jahrhundert von den Jesuiten als Reduktion und erst im 19. Jahrhundert zur aktuellen Gestahlt umgeändert >>>

    Estancia Guardia del Monte
    Die offizielle Web-Seite (auf Spanisch) >>>

    José Ignacio
    Unklar wer als erster diesen Name erhielt: ob die Estancia oder die Ortschaft >>>

  • Wichtiger Hinweis: für Abholung oder Rückgabe am Wochenende und Feiertage könnten Zusatzgebühren ausfallen. Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung: info@suedamerika-line.de
Wir freuen uns auf Ihren Anruf - 06305 - 9213 00
Meine Wunschreise individuell anfragen - Vom Spezialisten einfach besser!
Unser Rückrufservice
Um Sie kompetent zu beraten, rufen wir Sie gern zu Ihrem Wunschtermin an.
Ihre Telefonnummer:
Zugriffscode

Bitte geben Sie die Zeichen aus dem Bild in das Textfeld ein.
Katalog bestellen
Südamerika-Reise-Katalog bestellen
Jetzt kostenlos unseren Katalog bestellen
» online bestellen
Südamerika Line weltweit
... präsentiert die Sonderreise
» HÖHEPUNKTE SÜDAFRIKAS
Direkt zur Reise


© 2017 Südamerika-Line Fernreise GmbH

powered by XgeoTec systems TRAVEL EDITION