Paraguay: Märkte neben Shoppings in Asuncion.

Länderinformationen Paraguay und Uruguay

Wie reisen Sie an? Wann ist die beste Reisezeit? Was gibt es sonst noch zu beachten? Welche Impfungen benötigen Sie? Hier erfahren Sie alles, was vor Ihrem Urlaub zu beachten ist.

Google+

Sichern Sie sich jetzt Ihren Newsletter
» zur Anmeldung
Anreise:
Von Europa aus müssen Sie, um Paraguay zu erreichen, über Sao Paulo oder Buenos Aires nach Südamerika reisen. Eingangstor nach Paraguay sind einmal der Flughafen von Asuncion und die Grenzregion zu Brasilien und Argentinien bei den Wasserfällen von Iguazú. Durchgehende Flugtarife nach Asunción bieten unter anderem die brasilianische Fluggesellschaft TAM, TAP, Lufthansa und IBERIA.
Uruguay erreichen Sie entweder per Flug über die Hauptstadt Montevideo
mit IBERIA (via Madrid) beziehungsweise mit TAM (via Sao Paulo) oder einfach mit der Fähre von Buenos Aires nach Colonia del Sacramento in rund 1,5 Stunden oder nach Montevideo (Fahrtzeit circa drei Stunden).

Einreisebestimmungen - Impfungen:
Bei einem Aufenthalt bis maximal 90 Tage ist für Staatsangehörige aus der Europäischen Union kein Visum erforderlich, lediglich der Reisepass muss noch 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein beziehungsweise für Uruguay muss er lediglich über die Reise hinaus gültig sein. Andere Staatsangehörige informieren sich bitte beim zuständigen Konsulat. Abgesehen von abgelegenen Regionen im nördlichen Chaco und den Ausläufern des Pantanals ist keine
Gelbfieberprophylaxe notwendig. Ein guter Mückenschutz ist aber in beiden Ländern. Bitte beachten Sie, dass bei der Einreise aus anderen lateinamerikanischen
Ländern eine Gelbfieberimpfung obligatorisch sein kann. Erkundigen Sie sich zu Impfungen und Einreisebedingungen bei Ihrem Gesundheitsamt und dem zuständigen Konsulat.

Beste Reisezeit:
Durch die geografische Lage im Landesinnern verfügt Paraguay über ein subtropisches bis tropisches Klima mit starken Temperaturunterschieden zwischen Sommer und Winter. Im paraguayischen Sommer ab Dezember bis März ist es im gesamten Land sehr warm mit Durchschnittstemperaturen zwischen 25 und 35 Grad Celsius. Höchstemperaturen von über 40 Grad sind keine Seltenheit. Im Winter (Juli- September) dagegen können die Termperaturen bis auf 0 Grad Celsius absinken.
Hier ist ein dicker Pulli im Reisegepäck absolut notwendig.
Grundsätzlich kann man Paraguay das ganze Jahr bereisen, besonders empfehlenswert sind dabei die Übergangszeiten im Frühjahr und Herbst, da hier angenehme Temperaturen um circa 25 Grad Celsius die Regel sind.
Uruguay liegt insgesamt in der gemäßigten Zone. Hier steigen die Temperaturen im südamerikanischen Sommer bis auf knapp 30 Grad, im Winter liegt die durchschnittliche Temperatur bei etwa 10 Grad.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf - 06305 - 9213 00
Meine Wunschreise individuell anfragen - Vom Spezialisten einfach besser!
Unser Rückrufservice
Um Sie kompetent zu beraten, rufen wir Sie gern zu Ihrem Wunschtermin an.
Ihre Telefonnummer:
Zugriffscode

Bitte geben Sie die Zeichen aus dem Bild in das Textfeld ein.
Katalog bestellen
Südamerika-Reise-Katalog bestellen
Jetzt kostenlos unseren Katalog bestellen
» online bestellen
Südamerika Line weltweit
... präsentiert die Sonderreise
» HÖHEPUNKTE SÜDAFRIKAS
Direkt zur Reise


© 2017 Südamerika-Line Fernreise GmbH

powered by XgeoTec systems TRAVEL EDITION