Chile: Mit Cruceros Australis über die Meere

4-tägige Patagonien-Kreuzfahrt ab Ushuaia

Argentinien und Chile

Das Reiseland der Superlative luxuriös ab Ushuaia per Schiff bereisen. Auf in die Welt Patagoniens!

Google+

Sichern Sie sich jetzt Ihren Newsletter
» zur Anmeldung
Chile: Mit Cruceros Australis über die MeereChile: Mit Cruceros Australis über die MeereChile: Mit Cruceros Australis über die Meere
Erleben Sie Patagonien intensiv - zu Wasser und zu Land. Lernen Sie Kap Hoorn kennen, eine indianische Siedlung früherer Zeiten, den beeindruckenden Gunther-Plüschow-Gletscher oder die Magdalenen-Inseln. Vielfalt, die sich sehen lassen kann. Viel Spaß!

Je nach Wetterlage kann die Route leicht variieren.

Verbinden Sie diese Kreuzfahrt mit anderen Angeboten in unserer Web-Seite zu einer Südamerika Rundreise!

Mein Reisebaustein [ ACR-1091-1]

Personen:
  davon:   im DZ   im EZ 

Reiseantritt:

Reiseende:
Samstag, 08. Oktober 2016

Gesamtpreis ab:
3.478,00 €

Preis p. P. ab:
1.739,00 €

 
   

Tag 1: Ushuaia

Am späten Nachmittag (17:30 Uhr) ist die Einschiffung für die aufregende Kreuzfahrt in Richtung Punta Arenas (Chile). Hier erwartet Sie bereits ein Begrüßungscocktail, bevor dann die abendliche Fahrt durch die Magellanstraße und den Beagle-Kanal beginnt. A

Tag 2: Kap Hoorn

Heute steht Ihnen die berühmte Fahrt durch den Murray-Kanal und die Nassau-Bucht bis zum Kap Hoorn vor. Dort haben Sie Landgang (wetterabhängig) im gleichnamigen Nationalpark an der wilden Südspitze des amerikanischen Kontinents. Am Nachmittag kommen Sie in der Wulaia-Bucht an, einer alten indianischen Siedlungsstätte von großem archäologischen Wert. Von einem Ausichtspunkt, erreicht nach einer Wanderung durch den magellanschen Urwald, genießen Sie hier außergewöhnlich schöne Ausblicke auf die Insellandschaft. F/M/A

Tag 3: Águila-Gletscher

Ihr Schiff wird heute mehrere Kanäle durchkreuzen: Brecknock, Ocasión, Cockburn und Magdalena. Sie erreichen am Ende einen Fjord, der Seno Agostini, der von der spektakulären Darwin-Gebirge, Feuerland, umrandet ist. Ihr nächstes Ziel ist der Águila-Gletscher, wo Sie aufs Land gehen und eine Wanderung dem Strand am Fuße des Gletschers entlang unternehmen werden. Sie treffen auf einer atemberaubenden Lagune zu und können die einzigartige Landschaft genießen. F/M/A

Tag 4: Magdalenen-Inseln und Punta Arenas

Am frühen Vormittag besuchen Sie die Magdalenen-Insel mit ihrer riesigen Pinguin-Kolonie (November - Februar) bzw. machen Sie eine Bootsausflug um die Marta-Insel und beobachten dabei eine typisch südamerikanische Seelöwen-Kolonie (September-April). Danach Fahrt nach Punta Arenas und Ausschiffung um ca. 11.30 Uhr. F

Pers.

Pers.



Enthaltene Leistungen:

  • 2  Pers.   in Standardkabine A (DZ)
    Kreuzfahrt ab Ushuaia:
    3 Nächte in Kabine der gewählten Kategorie.
    All inclusive-Verpflegung.
    Ausflüge wie beschrieben.
    Entertainment an Bord.
    Englisch- und spanischsprachige Reiseleitung.
    Hafen-Ablegesteuer Ushuaia und Punta Arenas.

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Hafensteuer in Ushuaia sowie in Punta Arenas
  • Eintritt zu Nationalparks
  • Als optional bezeichnete Leistungen
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Highlights/Höhepunkte

  • Fahrt durch den Beagle- und Murray-Kanal zum Kap Hoorn
  • Besuch der Magdalenen-Insel mit ihrer riesigen Pinguin-Kolonie

Interessantes

  • Weitere Informationen zum Schiff finden Sie hier: MV Stella Australis

  • Bitte beachten Sie: auf der Magdalenen-Insel ist die Verwendung von Fotostative nicht gestattet. Wir bitten um Verständnis!

  • Tierra del Fuego: 
    Das Feuerland ist eine Inselgruppe Südamerikas und befindet sich am südlichsten Ende des Kontinentes. Der Name wurde ihr im 16. Jahrhundert von den Segelmänner gegeben, die beim Vorbeifahren Feuer am Lande sahen: es waren die wenige Indianer-Gemeinde die sich an großen Lagerfeuer wärmten. Die Region ist heute spärlich bewohnt, die Temperaturen bleiben in den Wintermonate bei 0°C und im Sommer überschreiten sie nie die 10°C.
    Die Gesamtgröße der Bodenfläche ist von ca. 74.000 qKm und ist zwischen Argentinien und Chile geteilt. Es besteht aus einer Hauptinsel, die größte der Gruppe (Isla Grande) und aus kleineren Inseln, hauptsächlich im chilenischen Bereich, wie die Insel Dawson. Die südliche Spitze befindet sich auf der Insel Isla Hornos und wurde Cabo de Hornos (Kap Hoorn) getauft, nach dem niederländischen Forscherschiff Hoorner Austraalse Compagnie, das als erste im Jahr 1616 hier antraf. Diese Region hatte in der Vergangenheit, als es noch keine (Transport-) Flugzeugen gab und vor der Bau vom Panamakanal, große Bedeutung: die sogenannte Magellanstraße verbindet das Atlantik mit dem Pazifik und beide mit dem Beagle-Kanal in Patagonien. Die Hauptsehenswürdigkeiten in dieser Region sind zweifellos die atemberaubende Landschaft, so wie Pinguinen und Seelöwenkolonien die auf den Inseln zu treffen sind.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf - 06305 - 9213 00
Meine Wunschreise individuell anfragen - Vom Spezialisten einfach besser!
Unser Rückrufservice
Um Sie kompetent zu beraten, rufen wir Sie gern zu Ihrem Wunschtermin an.
Ihre Telefonnummer:
Zugriffscode

Bitte geben Sie die Zeichen aus dem Bild in das Textfeld ein.
Katalog bestellen
Südamerika-Reise-Katalog bestellen
Jetzt kostenlos unseren Katalog bestellen
» online bestellen
Südamerika Line weltweit
... präsentiert die Sonderreise
» HÖHEPUNKTE SÜDAFRIKAS
Direkt zur Reise


© 2016 Südamerika-Line Fernreise GmbH

powered by XgeoTec systems TRAVEL EDITION