Mexiko: die archeologische Stadt Palenque, Maya-Wundertechnik inmitten der Natur

Die Schätze Mexikos
Gruppenreise

Mexico

Kein anderes Land verspricht soviele Gegensätze wie Mexiko: Wüste und Urwald, Moderne und Antik, Abenteuer und Entspannung. iQué viva México!

Google+

Sichern Sie sich jetzt Ihren Newsletter
» zur Anmeldung
Mexiko: 50 Km nördlich von der Hauptstadt befindet sich die Ruine von TeotihuacánMexiko: die Stadt Palenque war ein wahrhaftes Wissenschaftszentrum bis zum 8. Jahrhundert n.Chr.Mexiko: Cancún bietet viel mehr als lange Strände! Chichen Itza ist einen der bestgehaltenen Tempels in Mexiko
Lernen Sie auf diese Reise alles über Kultur, Bräuche und heutige Nachfahren der Maya, deren Reich sich von Mexico über Belize und Guatemala bis nach Honduras ausweitete.

Verbinden Sie diese Reise mit anderen Angeboten in unserer Web-Seite zu einer Südamerika Rundreise!

Mein Reisebaustein [ MEXR-1588-2]

Personen:
  davon:   im DZ   im EZ 

Reiseantritt:

Reiseende:
Samstag, 23. Juli 2016

Gesamtpreis ab:
2.378,00 €

Preis p. P. ab:
1.189,00 €

 
   

Gruppenreise bis max. 25 Personen

1. Tag Mexiko Stadt

Flug in die mexikanische Hauptstadt. Die deutschsprachige Reiseleitung empfängt Sie persönlich am Flughafen in Mexiko Stadt. Transfer zu Ihrem Hotel im Zentrum.

2. Tag Mexiko Stadt

Erleben Sie eine der größten Städte der Welt. Gewaltige Pyramiden, verschwenderische Barockkirchen, der schneebedeckte Popocatepetl und die schwimmenden Gärten von Xochimilco. Bei dem Stadtrundgang besuchen Sie das berühmte Museo Nacional de Antropologia, den Platz „El Zocalo“, die Kathedrale, das Centro Historico uvm.

3. Tag Mexiko Stadt - Teotihuacan - Mexiko Stadt

Sie beginnen den Tag mit der Besichtigung der Basilica de Guadalupe. An der Plaza de las Americas stehen die alte wie die neue Basilika an dem Heiligtum Mexikos nebeneinander. Danach verlassen Sie die Stadt gen Nordosten. Sie fahren zu den Ruinen von Teotihuacan mit den Pyramiden der Sonne und des Mondes inmitten der von Bergen umgebenen Hochebene. Nach einer ausführlichen Besichtigung kehren Sie am Abend zu Ihrem Hotel in Mexiko-Stadt zurück.

4. Tag Mexiko Stadt - Puebla - Oaxaca

Auf dem Weg nach Oaxaca legen Sie zunächst einen Stopp für einen gemütlichen Rundgang in der „kolonialen Perle“ Puebla ein. Über die Höhen der Sierra erreichen Sie am Nachmittag die Stadt Oaxaca. Nach der Ankunft können Sie noch einen Spaziergang durch die von der Unseco zum Weltkulturerbe erklärte historische Altstadt machen, bevor der Tag im kolonialen Flair des Hotels ausklingt.

5. Tag Oaxaca - Monte Alban - Oaxaca

Am Morgen besuchen Sie den mächtigen Monte Alban, um den sich um diese Zeit der Morgennebel noch nicht gelichtet hat und noch eine wunderbare Stille über diesem faszinierenden Ort liegt. Die grandios auf einem künstlich abgeflachten Hügelrücken gelegenen Ruinen sind von einem Kranz aus Terrassen, Häusern, Tempeln und Gräbern an den Hängen des Berges umgeben. Nachmittags besichtigen Sie das Zentrum Oaxacas, das als die schönste Stadt in Mexiko gilt und besuchen den bunten Markt „Mercado Juarez“.

6. Tag Oaxaca - Mitla - Oaxaca

Der heutige Tag führt Sie zur archäologischen Stätte von Mitla. Hier war Sitz „des großen Sehers“ und somit für viele Jahre das religiöse Zentrum der Zapoteken. Im Verlauf des Nachmittags werden Sie schließlich mehrere Kunsthandwerkerdörfer besuchen. Der Rest des Tages steht Ihnen in Oaxaca zur freien Verfügung.

7. Tag Oaxaca - Chiapa de Corzo

Weiterfahrt von Oaxaca durch den landschaftlich schönen Bundesstaat Chiapas in die farbenfrohe und subtropische Sierra Madre del Sur bis Sie nachmittags die alte spanische Niederlassung Chiapa de Corzo erreichen.

8. Tag Chiapa de Corzo - San Cristóbal de las Casas

Den heutigen Tag beginnen Sie mit einer Bootsfahrt durch den berühmten Sumidero Canyon im gleichnamigen Nationalpark. Sie sehen dabei hohe Wasserfälle mit üppig wuchernder tropischer Vegetation und exotische Tiere wie Kaimane, Tukane, Pelikane und Reiher. Danach geht es weiter durch das Bergland Chiapas nach San Cristóbal de las Casas, wo Sie übernachten werden.

9. Tag San Cristóbal de las Casas

Sie besichtigen heute die Altstadt der schmucken Kolonialstadt San Cristóbal de las Casas mit der
Kathedrale und der schönen Kirche Iglesia del Convento Santo Domingo. Danach besuchen Sie das Indianerdorf San Juan Chamula. Dort werden Sie Männer mit weißen Ponchos und Frauen mit blauen Wolltüchern um den Kopf sehen. Weiterhin besuchen Sie das Tal von Zinacantán, das durch seine Kunsthandwerker und die dort lebenden Chiapas-Indianer bekannt ist. Hier tragen die Männer lange helle Hemden und die Junggesellen erkennt man an den bunten Bändern, die die flachen Strohhüte zieren.

10. Tag San Cristóbal de las Casas - Palenque

Weiterfahrt nach Palenque, in die wohl schönste Ruinenstadt der Maya, die inmitten des tropischen Urwaldes von Chiapas liegt. Auf dem Weg fahren Sie durch den tropischen Regenwald mit seinen Schlingpflanzen und wilden Orchideen durch die Berge nach Misol-Ha. Hier angekommen, führt ein schmaler Pfad entlang der unzähligen Wasserkaskaden über Brücken und Stege hinauf in eine bezaubernde Landschaft. Ankunft in Palenque am Abend.

11. Tag Palenque - Campeche

Sie unternehmen heute einen Ausflug in die versteckt im Regenwald gelegene faszinierende und sagenumwobene Ausgrabungsstätte mit den beeindruckenden Tempel- und Grabanlagen. Am Nachmittag geht es entlang der türkis schimmernden Golfküste in die historische Festungsstadt Campeche weiter. Stadtbesichtigung innerhalb dicker Festungsmauern, wo die schönen und liebevoll restaurierten Kolonialgebäude liegen, sowie die Kathedrale La Concepción. Schlendern Sie durch die kleinen Gässchen und lassen Sie sich in die Zeit der spanischen Eroberer zurückversetzen.

12. Tag Campeche - Mérida

Heute fahren Sie weiter nach Uxmal und tauchen in die Geschichte der spätklassischen Maya-Epoche ein, die sich Ihnen hier in Form einer der schönsten und interessantesten Ruinenanlagen der Welt präsentiert. Anschließend geht es weiter in die koloniale Hauptstadt von Yucatán, Mérida. Die Stadt beeindruckt mit kolonialem Charme, engen Straßen und romantischen Pferdedroschken und neben der riesigen Kathedrale gibt es den Bischofssitz, den Palacio Municipal und die Casa de Montejo - das Wohnhaus des Stadtgründers - zu besichtigen.

13. Tag Mérida - Chichen Itza – Cancun

Am Morgen Fahrt nach Chichen Itza mit Besichtigung der immer noch teilweise von Regenwald überwucherten Kultstätte. Nach dieser überaus faszinierenden Besichtigung fahren Sie schließlich Richtung Karibikküste und erreichen Cancun um ca. 17 Uhr. Transfer zum Flughafen oder zu Ihrem Anschlussprogramm mit Bade-verlängerung.

2
Pers.
im Standard-Doppelzimmer



Enthaltene Leistungen:

  • 2  Pers.   im Standard-Doppelzimmer
    Rundreise in einer Kleingruppe mit deutschsprachiger Reiseleitung (max. 25 Teilnehmer)
    12 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse mit Frühstück
    1 x Mittagessen
    Transfers teilweise mit englisch- oder spanischsprachigem Fahrer
    Exkursionen und Besichtigungen inkl. Eintritt
    Trinkgelder für Zimmermädchen und Kofferträger (ein Gepäckstück pro Person)
    Ausführlicher Reiseführer und Reiseinformation allgemeiner Art
    Reisepreissicherungsschein des Veranstalters

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Langstreckenflug (auf Anfrage) und Flughafensteuer
  • Alle nicht erwähnten Leistungen und Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Highlights/Höhepunkte

  • Die Hauptstadt Ciudad de México
  • Ruinen von Teotihuacan
  • Kolonialstadt Puebla
  • Kolonialstadt Oaxaca
  • Archäologische Stätte von Mitla
  • Chiapa de Corzo
  • San Cristóbal de las Casas
  • Indianerdörfer Chamula und Zinacantán
  • Wasserfall von Misol-Ha
  • Ruinen von Palenque
  • Festungsstadt Campeche
  • Maya-Ruinen von Chichen Itza

Interessantes

  • Besuchen Sie die imposanten Mayaruinen von Palenque, Teotihuacan und Chichen Itza. Erleben Sie außerdem die faszinierenden Kolonialstädte Puebla, Oaxaca, San Cristobal und Merida, sowie die gigantische Metropole Mexico City und den atemberaubenden Wasserfall Misol-Ha. Lassen Sie sich von der vielfältigen Natur, Kultur und Geschichte Mexikos mitreißen!

  • AUFGEPASST! Diese Reise können Sie auch in Kleingruppe bis max. 12 Personen buchen!
    Termine:

    10. - 22. Oktober 2016 und
    07. - 19. November 2016

    Preis pro Person im DZ: EUR 1.789,00

  • Weiterer Hinweis: Diese Reise kann zu bestimmten Terminen auch als Kleingruppenreise bis max. 12 Personen gebucht werden (Termine und Preise auf Anfrage).
  • Ihre Hotels:
    Mexiko-Stadt
      Hotel Holiday Inn Zócalo
    Oaxaca
      Hotel Casa Conzatti
    Chiapa de Corzo
      Hotel La Ceiba
    San Cristóbal de las Casas
      Hotel Mansión del Valle
    Palenque
      Hotel Ciudad Real
    Campeche
      Hotel Plaza Campeche
    Mérida
      Hotel Holiday Inn Mérida
  • Teotihuacán:
    Diese archäologische Grabungsstätte liegt ca. 50 Km nördlich von Mexiko-Stadt und war einst die mächtigste Hauptstadt Mexikos. Nicht alle wissen dass...
    - Der Tal wo sich die alte Stadt befindet heißt Valle de México (Mexiko Tal)
    - Der Niedergang und der endgültige Zusammenbruch gab es im 8. Jahrhundert
    - Die Azteken, die als nächsten die Stadt bewohnten, dachten dass die Pyramiden Gräber sind und nannten die Verbindungsstraße "Calzada de los Muertos" (Straße der Toten)
    - Die Calzada de los Muertos ist 2 Km lang
    - La Ciudadela hatte eine 390 Meter lange Mauer gekrönt mit 15 Pyramiden
    - Die Seiten der Pirámide del Sol (Sonnenpyramide) sind alle genau 222 Meter hoch während die Plattform ist 70 Meter hoch.
    - Die Treppen der Sonnenpyramide bestehen aus 248 Stufen
    - Die Pirámide de la Luna (Mondpyramide) ist niedriger als die Sonnenpyramide, wurde aber auf höherem Untergrund gebaut und stellt so ihre Plattform genauso hoch wie die der Sonnenpiramide
    - Der Palacio de los Jaguares (Jaguarpalast) war am Anfang nicht unterirdisch und einige Reliefs seiner einstigen Fassade sind noch zu erkennen
    - Der Palacio de Tetitla (Tetitla-Palast) hat mehr als 120 mit Malereien verzierten Wände
    - Zacuala und Yayahuala, gemauerte Siedlungen um 100 Meter Nördlich des Tetitla-Palastes, waren wahrscheinlich Wohngebiete für die bürgerliche Gemeinde der Stadt
Wir freuen uns auf Ihren Anruf - 06305 - 9213 00
Meine Wunschreise individuell anfragen - Vom Spezialisten einfach besser!
Unser Rückrufservice
Um Sie kompetent zu beraten, rufen wir Sie gern zu Ihrem Wunschtermin an.
Ihre Telefonnummer:
Zugriffscode

Bitte geben Sie die Zeichen aus dem Bild in das Textfeld ein.
Katalog bestellen
Südamerika-Reise-Katalog bestellen
Jetzt kostenlos unseren Katalog bestellen
» online bestellen
Südamerika Line weltweit
... präsentiert die Sonderreise
» HÖHEPUNKTE SÜDAFRIKAS
Direkt zur Reise


© 2016 Südamerika-Line Fernreise GmbH

powered by XgeoTec systems TRAVEL EDITION