Südafrika: eine Rundreise mit den Höhepunkten dieses vielfaltigen Landes

Höhepunkte Südafrikas
14tägige deutschsprachige Kleingruppenreise


Südamerika Line Weltweit empfiehlt diese faszinierende Sonderreise nach Südafrika vom Safarispezialisten Abendsonne Afrika.

Google+

Sichern Sie sich jetzt Ihren Newsletter
» zur Anmeldung

Diese 14tägige deutschsprachige Kleingruppenreise (2-16 Personen) führt Sie zu den Höhepunkten Südafrikas!

Mein Reisebaustein [ R-346-2]

Personen:
  davon:   im DZ   im EZ 

Reiseantritt:
. .   

Reiseende:
Dienstag, 05. Dezember 2017

Antrittstermine:
täglich vom 07. Dezember 2015 bis 20. Dezember 2018

Preis:
Preis abhängig von der Reisezeit - auf Anfrage

 
   

1. Tag: Kapstadt

Am Flughafen in Kapstadt werden Sie durch Ihren örtlichen Reiseleiter begrüßt und zu Ihrem Hotel gefahren. Zu Beginn Ihrer Reise lernen Sie mit einem Guide die Hintergründe und die Gegenwart der vermutlich schönsten Stadt Afrikas kennen: Von den historischen Anfängen bis hin zur modernen Victoria & Alfred Waterfront mit dem viktorianischen Teil des Hafens. 3 Übernachtungen im Pepper Club Luxury Hotel & Spa o.ä.

2. Tag: Kaphalbinsel

Sie unternehmen einen Ganztagesausflug auf die Kaphalbinsel und zum Kap der Guten Hoffnung. Genießen Sie auf dem Weg entlang der Atlantikküste herrliche Ausblicke aufs Meer und eine wunderschöne Landschaft mit zahlreichen pittoresken Küstendörfern.

3. Tag: Weinregion

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine Tagestour in die landschaftlich reizvolle Weinregion. Die Fahrt führt Sie entlang prächtiger Gebirgsketten und vieler Weingüter durch kapholländische Dörfer bis in das Herz der Weinregion.

4. Tag: Oudtshoorn

Heute verlassen Sie die Kapregion und reisen entlang der „Route 62“ nach Barrydale, um zum Mittagessen einzukehren (nicht im Preis inbegriffen). Danach geht es in die „Kleine Karoo“ bis nach Oudtshoorn, dem Zentrum der Straußenzucht. Sie besuchen eine Straußenfarm und erfahren viel Wissenswertes über die Tiere und ihre Bedeutung für die Region. De Opstal Country Lodge o.ä. (F,A)

5. Tag: Knysna

Am Morgen besichtigen Sie die berühmten Cango Tropfsteinhöhlen – einem Naturwunder der Welt. Anschließend Fahrt nach Knysna, dem Zentrum der Gartenroute. Hier haben Sie Zeit, um das Städtchen mit seiner Waterfront kennen zu lernen oder die fangfrischen Austern zu probieren. Danach geht es nach „The Crags“ bei Plettenberg Bay, um eine Bootsfahrt auf dem Keurbooms River zu unternehmen. 2 Übernachtungen in The Hunters Country House o.ä. (F,A)

6. Tag: Plettenberg Bay

Nach dem Frühstück besuchen Sie das Elephant Sanctuary. Erleben Sie hier die beeindruckenden Dickhäuter hautnah: Sie dürfen die Elefanten berühren, füttern und fotografieren. Nach dem Mittagessen (nicht inklusive) besichtigen Sie „Birds of Eden“ – die größte Vogelfreiflugkuppel der Welt.

7. Tag: Tsitsikamma Nationalpark

Nach dem Frühstück geht es weiter auf der Gartenroute zum wundervollen Tsitsikamma Nationalpark mit dem letzten großen Küstenregenwald Südafrikas. Bewundern Sie die über 800 Jahre alten Gelbholzbäume sowie riesige Farne und unternehmen Sie einen Spaziergang, der Sie auf einer Hängebrücke über die Schlucht des Storms Rivers führt. Die Reise geht weiter nach Port Elizabeth, wo Sie den Tag ausklingen lassen. Radisson Blu Port Elizabeth o.ä. (F)

8. Tag: Durban

Am Morgen fahren Sie zum Flughafen von Port Elizabeth. Flug nach Durban (Flug nicht inklusive). Bei Ihrer Ankunft in Durban werden Sie bereits erwartet und zu Ihrer Unterkunft zur Durban´s „Golden Mile“ gebracht. Am Nachmittag steht eine kurze Stadtrundfahrt durch die Hafenstadt am Indischen Ozean auf dem Programm, auf der Sie die kulturellen und historischen Kontraste der Metropole erleben. The Benjamin Boutique Hotel o.ä. (F)

9. Tag: St. Lucia/ Hluhluwe-Imfolozi Wildreservat

Sie verlassen Durban und fahren nach St. Lucia im iSimangaliso Wetland Park, der zum UNESCO Weltnaturerbe zählt und Heimat zahlreicher Flusspferde, Krokodile sowie von mehr als 350 verschiedenen Vogelarten ist. Auf einer Bootsfahrt lernen Sie die Landschaft und Tierwelt kennen. Später Weiterfahrt in das Hluhluwe-Imfolozi Wildreservat, in dem Sie auf eine spannende Wildbeobachtungsfahrt gehen. Das Hluhluwe-Imfolozi Wildreservat bietet neben vielen anderen Tieren vor allem den bedrohten Nashörnern einen sicheren Lebensraum. 2 Nächte im Ghost Mountain Inn o,ä. (F,A)

10. Tag: Zululand

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Optional können Sie an einer Aktivität Ihrer Unterkunft teilnehmen. Später am Tag unternehmen Sie eine Panoramafahrt in das Ubombo Gebirge, von dem aus Sie einen wunderschönen Ausblick über den Jozini See im Licht der Abendsonne haben – natürlich mit obligatorischem Sundowner vor herrlicher Kulisse. Unterwegs besuchen Sie ein authentisches und traditionelles Zuludorf, um einen Einblick in das heutige Leben der Zulus zu bekommen.

11. Tag: Swaziland

Sie setzen Ihre Reise in das Königreich Swaziland fort. Bei Big Bend besuchen Sie eine traditionelle Kerzenmanufaktur. Anschließend Fahrt in die Hauptstadt Mbabane mit ihren lebendigen Handwerksmärkten. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihre Unterkunft im Ezulwini Tal, dem „Tal der Könige“ der Swazi. Royal Swazi Sun o.ä. (F)

12. Tag: Swaziland - Panoramaroute

Bevor Sie Swaziland verlassen, besuchen Sie die Glasfabrik Ngwenya. Hier können Sie den lokalen Meisterhandwerkern beim Kreieren von wunderschönen Skulpturen und Kunstwerken aus Glas zusehen. Lernen Sie außerdem die freundlichen Swazi und ihre Traditionen bei einer traditionellen Darbietung und einem Mittagessen im Matsamo Cultural Village kennen. Später erreichen Sie Ihre Unterkunft an der Panoramaroute unweit des Krüger Nationalparks. 2 Nächte im Perry´s Bridge Hollow o.ä. (F,M,A)

13. Tag: Krüger Nationalpark

Früh morgens unternehmen Sie eine spannende Wildbeobachtungsfahrt im berühmten Krüger Nationalpark. Mit beinahe 2 Millionen Hektar ist das Reservat das Aushängeschild der südafrikanischen Nationalparks und beheimatet eine beeindruckende Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten. Nicht nur die „Big 5“ – Löwe, Leopard, Elefant, Nashorn und Büffel – können Sie mit etwas Glück von Ihrem offenen Safarifahrzeug aus erleben, sondern auch Giraffen, Zebras, Gnus, Hyänen, Antilopen und eine atemberaubend bunte Vogelwelt. Am Nachmittag kehren Sie in Ihre Unterkunft zurück. Sie haben Gelegenheit zu einer optionalen Abendsafari (nicht im Preis inklusive). (F,A)

14. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf die Fahrt entlang der prachtvollen Panoramaroute bis nach Johannesburg. Der spektakulärste Abschnitt dieser Strecke ist sicherlich der Blyde River Canyon. Von den vielen Aussichtspunkten bietet sich ein atemberaubender Blick über die Schlucht, welche sich von den spektakulären Felsformationen Bourke´s Luck Potholes bis zu den berühmten Three Rondavels erstreckt. Ein Stopp bei God´s Window eröffnet bei klarem Wetter einen herrlichen Blick auf das rund 1.000 m tiefer liegende Lowveld (wetter- und zeitabhängig). Am Abend (ca. 18 Uhr) erreichen Sie den Internationalen Flughafen von Johannesburg, an dem Ihre Reise endet. (F)

Pers.



Enthaltene Leistungen:

  • 2  Pers.   im Standard-Doppelzimmer
    Klimatisierter Reisebus (im Krüger
    Nationalpark in offenen Safarifahrzeugen)
    13 Übernachtungen in Mittelklassehotels oder ähnlichen Unterkünften inkl. Frühstück
    Mahlzeiten: 1xMittagessen (M), 7xAbendessen (A)
    Deutschsprachiger Reiseleiter (ausgenommen bei optionaler Aktivitäten)
    Eintrittsgebühr in den Krüger Nationalpark
    Ausflüge und Aktivitäten gemäß Programm

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Langstreckenflüge sowie Inlandsflüge und alle fällige Flughafengebühren (auf Anfrage)
  • Trinkgelder, Getränke und persönliche Ausgaben
  • Optionale sowie nicht erwähnte Ausflüge und Aktivitäten
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten

Highlights/Höhepunkte

  • Kapstadt
  • Kaphalbinsel
  • Weinregion
  • Oudtshoorn
  • Gartenroute
  • St. Lucia See
  • Zululand
  • Swaziland
  • Krüger Nationalpark
  • Panoramaroute
  • Johannesburg

Interessantes

  • SÜDAMERIKA LINE WELTWEIT - Was bedeutet das?

    Wir wissen, dass unsere Kunden vielseitig interessierte, reiseerfahrene und weltoffene Menschen sind, die gerne die schönen Plätze auf der ganzen Welt bereisen. Und natürlich kann es nicht immer nach Lateinamerika gehen. Durch unsere jahrzehntelange Erfahrung in der Touristikbranche hat sich professionelles Netzwerk mit anderen Länderspezialisten (Afrika, Asien und Australien) entwickelt.
    Südamerika Line Weltweit stellt Ihnen Reiseveranstalter vor, die Ihren Kunden entweder individuell oder in tollen Gruppenreisen zu festen Terminen die jeweiligen Kontinente zeigen.
    Unsere Partner erheben einen hohen Anspruch an sich selbst, damit Sie als Kunde zufrieden und sicher reisen. Daher können Sie ausgewählte Reisen direkt bei uns buchen oder uns eine individuelle Anfrage schicken, die wir gerne an unsere Partner weiterleiten.

  • Über Ihre Reise:
    Diese sehr schöne Kleingruppenreise führt Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieses faszinierenden Teils der Erde, wie z.B. ins multikulturelle Kapstadt mit der herrlichen (Kultur-)Landschaft der Kapregion, über die Kleine Karoo entlang der malerische Gartenroute bis an den Indischen Ozean in das kulturell spannende Zululand. Weiter reisen Sie durch Swaziland in den Krüger Nationalpark und schließlich über die wunderschöne Panoramaroute bis nach Johannesburg.
    Änderungen im Reiseverlauf ausdrücklich vorbehalten.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf - 06305 - 9213 00
Meine Wunschreise individuell anfragen - Vom Spezialisten einfach besser!
Unser Rückrufservice
Um Sie kompetent zu beraten, rufen wir Sie gern zu Ihrem Wunschtermin an.
Ihre Telefonnummer:
Zugriffscode

Bitte geben Sie die Zeichen aus dem Bild in das Textfeld ein.
Katalog bestellen
Südamerika-Reise-Katalog bestellen
Jetzt kostenlos unseren Katalog bestellen
» online bestellen
Südamerika Line weltweit
... präsentiert die Sonderreise
» HÖHEPUNKTE SÜDAFRIKAS
Direkt zur Reise


© 2017 Südamerika-Line Fernreise GmbH

powered by XgeoTec systems TRAVEL EDITION