Magisches Brasilien: die Metropole Rio de Janeiro

Magisches Brasilien - Individualreise

Brasilien

Erleben Sie in einer 14-tägigen Reise die aufregendsten Städte Brasiliens Rio de Janeiro und Salvador da Bahía und geniessen Sie atemberaubende Naturwunder wie die Iguaçú Wasserfälle und den tropischen Amazonas-Regenwald.

Google+

Sichern Sie sich jetzt Ihren Newsletter
» zur Anmeldung
Brasilien: die drittgrößste Stadt del Landes, Salvador do BahíaBrasilien - Rio de Janeiro - Bucht von Rio de JaneiroArgentinien: Die Wasserfälle von Iguazu.
Brasilien bedeckt halb Südamerika und zieht seit mindestens 500 Jahren Reisende magisch an.

Verbinden Sie diese Reise mit anderen Angeboten in unserer Web-Seite zu einer Südamerika Rundreise!

Mein Reisebaustein [ BRAR-350-1]

Personen:
  davon:   im DZ   im EZ 

Reiseantritt:
. .   

Reiseende:
Montag, 09. Oktober 2017

Antrittstermine:
täglich vom 01. Januar 2013 bis 31. Dezember 2017

Preis:
Preis abhängig von der Reisezeit - auf Anfrage

 
   



Tag 1: Foz do Iguaçu

Ankunft in Iguaçu, Empfang durch Ihre örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel.

Tag 2: Foz do Iguaçu - Brasilianische Seite

Vormittags besuchen Sie den Nationalpark und die Wasserfälle auf der brasilianischen Seite. In tropischer Landschaft stürzen je nach Wasserstand des Rio Iguaçu bis zu 275 einzelne Fälle auf einer Länge von rund 4 km bis zu 90 m in die Tiefe. Es bieten sich hier immer wieder unvergessliche Einblicke auf dieses einmalige Panorama. Besichtigung der Fälle (ca. 4 Std.). Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 3: Foz do Iguaçu - Argentinische Seite

Nach dem Frühstück überqueren Sie die Grenze von Brasilien nach Argentinien zu einem halbtägigen Ausflug auf die argentische Seite der Fälle (ca. 4 Std.). Auf dieser Seite der Wasserfälle können Sie die berühmte Teufelsschlucht (Garganta del Diablo) ganz nah kommen. Am frühen Nachmittag Rückkehr zum Hotel.

Tag 4: Foz do Iguaçu - Salvador da Bahía

Transfer vom Hotel zum Flughafen für den Flug nach Salvador via São Paulo. Ankunft in Salvador, Empfang durch Ihre örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel.

Tag 5: Salvador da Bahía

Vormittags halbtägige Stadtrundfahrt. Dieser Ausflug findet bei beiden Varianten mit privater, deutschsprachiger Reiseleitung statt. Salvador, die Hauptstadt des Bundestaates Bahia und Bundeshauptstadt von Brasilien während der Kolonialzeit bis 1763, ist in zwei Stadtteile aufgeteilt. In der sogenannten „unteren Stadt“ befindet sich der alte Hafen und das Handelszentrum. Überall sieht man fröhliche, musizierende und tanzende Menschen. Besichtigung des historischen Stadtteils von Salvador, der zum größten Teil noch im schönen Barock des 18. Jahrhunderts erhalten blieb. Die steilen Gassen, die malerischen Plätze, das blanke Kopfsteinpflaster, die alten Häuser, Fassaden und Hinterhöfe sind das Umfeld für die überall noch zu spürende afro-brasilianische Kultur. Sie erkunden den historischen Stadtteil mit Ihrem Reiseleiter zu Fuß. Anschließend besuchen Sie den „Mercado Modelo“, der für seine handwerkliche Kunst bekannt ist: Auf dem Mercado Modelo werden Früchte, Holzschnitzereien, Malereien, Stroh- und Bastflechtarbeiten und auch einheimische Musikinstrumente angeboten. 

Tag 6: Salvador da Bahía

Die heutige Tour führt Sie durch die Allerheiligenbucht. Diese Ausflüge finden bei beiden Varianten in der internationalen Gruppe mit englischsprachiger Reiseleitung statt. Der Bootsausflug über das ruhige Meer der Bucht schließt einen zweistündigen Badestopp auf der Ilha dos Frades ein. Anschließend geht es per Boot weiter zur Ilha de Itaparica (Ponta de Areia), wo Sie typische Gerichte aus Bahia ausprobieren können. Den Abschluss des Ausflugs bildet eine Vorführung des Kampftanzes Capoeira, den die afrikanischen Sklaven einst entwickelten, um von ihren Herren unbemerkt trainieren zu können.

Tag 7: Salvador da Bahía - Manaus

Nach dem Check-Out im Hotel können Sie die Zeit nutzen durch die Gassen von Salvador zu schlendern. Später werden Sie abgeholt und zum Flughafen gebracht. Denn heute führt Sie Ihre Reise nach Manaus, wo Sie erst spät ankommen. Sie werden direkt ins Hotel gebracht.

Tage 8: Manaus - Amazon Village

Am Vormittag haben Sie Zeit das gegenüberliegende Opernhaus auf eigene Faust zu besichtigen. Nach 13:00 werden Sie am Hotel abgeholt und zum Pier gebracht. Auf der Fahrt zur Lodge passieren Sie das Naturphänomen „Meeting of the Waters“. Nach dem Abendessen begeben Sie sich auf eine Alligator Tour.

Tag 9/10: Amazon Village

In diesen Tagen werden Sie weitere Wandertouren und Bootsausflüge inmitten dieses faszinierenden Regenwaldes unternehmen. Die fachkundigen englischsprachigen Dschungel-Experten erklären Ihnen die Flora und Fauna des Gebietes.

Tag 11: Amazon Village/Manaus - Rio de Janeiro

Frühstück, Check-Out und zurück mit Boot/Bus zum Flughafen. Änderungen des Programmablaufes aus wetter- oder jahreszeitbedingten Gründen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass zur Amazon Village nur 5 kg Handgepäck mitgenommen werden darf. Der Rest des Gepäcks wird in Manaus deponiert und steht zum Abflug wieder bereit. Ankunft in Rio, Empfang durch Ihre örtliche Reiseleitung und Transfer zum gebuchten Hotel an der Copacabana.

Tag 12: Rio de Janeiro

Vormittags halbtägiger Ausflug zum Corcovado. Mit dem Bus fahren Sie zur Station der Zahnradbahn,die durch den Tijuca-Nationalpark auf den 710 m hohen Corcovado führt. Vom Fuße der 38 m hohen Christusstatue genießen sie einen einzigartigen Blick auf die wahrlich „schönste Stadt der Erde“.

Tag 13: Rio de Janeiro

Halbtägige Stadtrundfahrt und Seilbahnfahrt zum Zuckerhut. Sie fahren zum Stadtzentrum mit Besuch der Stadtkathedrale und zur weltbekannten „Postkartenansicht“ - dem Zuckerhut. Der Aufstieg zum Zuckerhut erfolgt in einer Drahtseilbahn. 370 Meter über der Bucht von Guanabara bietet sich ein wunderbarer Ausblick auf die berühmten Strände von Rio de Janeiro, das Stadtzentrum und auf die nahegelegenen Inseln.

Tag 14: Rio de Janeiro - Ende

Die Reise geht heute leider zum Ende. Sie werden zum Flughafen für den Rückflug nach Frankfurt oder zu Ihrem Anschlussprogramm begleitet.

2
Pers.
im Standard-Doppelzimmer, englischsprachige Gruppenreiseleitung



Enthaltene Leistungen:

  • 2  Pers.   im Standard-Doppelzimmer, englischsprachige Gruppenreiseleitung
    Rundreise zum Wunschtermin ab 2 Personen
    Ausflüge in internationalen Gruppen mit englischsprachiger Reiseleitung
    Ab Foz do Iguaçu/an Rio de Janeiro
    Innerbrasilianische Flüge laut Reiseverlauf in der Economy-Class inkl. Steuern
    10 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse mit Frühstück
    3 Übernachtungen in einer Amazonas Lodge mit Ausflügen und Vollpension
    Alle Transfers
    Exkursionen und Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder
    Reiseführer und ausführliche Reiseinformationen allgemeiner Art
    Reisepreissicherungsschein des Veranstalters

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Transatlantikflüge
  • Alle nicht erwähnten Leistungen und Mahlzeiten
  • Eventuelle Touristensteuer in Brasilien(ca. 2-3 USD am Tag)
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Als fakultativ beschriebene Ausflüge

Highlights/Höhepunkte

  • Cataratas do Iguaçu - weltgrößte Wasserfälle
  • Salvador da Bahía - Schmelztiegel zwischen Afrika und Südamerika
  • Amazonas-Erlebnis in einer Dschungel-Lodge
  • Rio de Janeiro- Traumstadt am Zuckerhut
  • Bootsfahrt Salvador da Bahia
  • Naturspektakel "Meeting of the Waters"
  • Manaus – die Metropole mitten im Regenwald
  • Besuch von Zuckerhut und Corcovado

Interessantes

  • Wichtiger Hinweis: in der Faschingszeit gelten andere Preise. Wir bitten um Verständnis!

  • Zu Ihre Reise:
    Zwischen Palmen und tiefblauem Ozean erstrecken sich über 7000 km weiße und feinkörnige Sandstrände. Ein Land von Musik und bezaubernden Kolonialstädten erfüllt, wo majestätische Wasserfälle und noch unberührter Regenwald eine unvergessliche Erinnerung jedem Besucher dieses Landes haften bleiben.
  • Kennen Sie schon die Web-Seite BRASILIEN-FLÜGE.DE?
  • Salvador da Bahía:
    Diese kleine Stadt ist eine der Juwelen Brasiliens und wird oft als afrikanische Seele des Landes bezeichnet. In der Tat, die Bewohner haben hauptsächlich afrikanischer Herkunft und die Kultur wird stark davon beeinflüsst: die Vorfahren waren Sklaven aus dem "Schwarzen Kontinent" und haben Bräuche und Traditionen mit sich gebracht. Alles hier riecht, schmeckt, klingt und sieht aus wie niergendwo anders aus der Welt wie sonst in Afrika selbst. Küche, Religion, Musik, Volksfesten und Tanz machen aus Salvador die heißeste Stadt Südamerikas.
    Auch die Architektur der Stadt hat ein besonderes Flair: die Kolonialgebäuden, die sich Jahrhunderte hindurch gut gehalten haben (und wurden), bilden die perfekte Kulisse für einen unvergesslichen Besuch in Salvador da Bahía.
    Die Stadt befindet sich auf einer Halbinsel und ist von atemberaubenden schönen Strände und Ufer umrahmt. Die Halbinsel liegt genau an der Mündung vom Fluss Baía de Todos os Santos ins Atlantik. In Salvador da Bahía kann man Museen besuchen, wie das Afro-Brasilianische Museum und das Tempostal Museum (sowas wie Historisches Museum der Stadt); man kann die Kirche vom Heiligen Franziskus oder die Kirche von Nuestra Señora do Bonfim aus dem Jahr 1745 besichtigen und den Platz Largo do Pelourinho durchgehen, wo früher das Sklavenhandeln stattgefand.
    Aber auch einfach spazieren gehen ist hier etwas besonders: Abends die frische Brise aus dem Atlantik genießen und das farbenfrohe Leben der Salvadorianer bewundern.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf - 06305 - 9213 00
Meine Wunschreise individuell anfragen - Vom Spezialisten einfach besser!
Unser Rückrufservice
Um Sie kompetent zu beraten, rufen wir Sie gern zu Ihrem Wunschtermin an.
Ihre Telefonnummer:
Zugriffscode

Bitte geben Sie die Zeichen aus dem Bild in das Textfeld ein.
Katalog bestellen
Südamerika-Reise-Katalog bestellen
Jetzt kostenlos unseren Katalog bestellen
» online bestellen
Südamerika Line weltweit
... präsentiert die Sonderreise
» HÖHEPUNKTE SÜDAFRIKAS
Direkt zur Reise


© 2017 Südamerika-Line Fernreise GmbH

powered by XgeoTec systems TRAVEL EDITION